Schlagwort: Mord

Scream & Annabelle (Horror vs. Realität) – 18. Folge

Ein Serienmörder und eine dämonische Puppe mit realer Hintergrundgeschichte

Bei Folge 18 geht es wieder um die Kategorie „Horror vs. Realität“. Das heißt Katie und Jasmin haben sich für diese Folge wieder Horrorfilme angesehen, die auf einer wahren Begebenheit beruhen und stellen sowohl die Handlung des Films als auch die reale Story dahinter vor.

Katie hat sich wieder einen echten Horrorfilm-Klassiker vorgenommen und spricht diesmal über Scream. Die Inspiration für die Handlung waren die Serienmorde des mittlerweile hingerichteten Serienmörders Danny Rolling, besser bekannt als der Gainesville Ripper. Er hatte zwischen 1989 und 1990 insgesamt acht Menschen getötet, darunter fünf junge Studierende aus Florida, für deren Morde er zum Tode verurteilt wurde.

Jasmin bewegt sich hingegen wieder etwas mehr auf der paranormalen Seite: Sie bespricht den Film Annabelle und erzählt die Geschichte einer besessenen Puppe, die angeblich tatsächlich existiert haben soll – und auch heute noch ihr Unwesen treibt. Die „echte“ Annabelle steht in Verdacht, mehrere Unfälle herbeigeführt zu haben und von einem bösartigen Dämon besessen zu sein. Was genau dahinter steckt, erfahrt Ihr in der neuen Folge.

*Erwähnt/Quellen:

**Bei Fragen, Anmerkungen oder Wünschen zu dieser oder zu einer unserer anderen Folgen, schreibt uns gerne an info@gruselwusel-podcast.de

***Über eine positive Bewertung bei iTunes, Podimo und Co. oder über eine Weiterempfehlung an Eure Freunde und Bekannten würden wir uns freuen.
Folgt uns außerdem gerne auf Facebook und Instagram.

****Bildquelle des Folgen-Titelbilds: unsplash.com

Ungelöste Familienmorde (Hinterkaifeck & Bain family murders) – 6. Folge

Der Hinterkaifecker Sechsfachmord und die Ermordung der Familie rund um David Bain

In der sechsten Folge von Gruselwusel dreht sich wieder alles um ungeklärte Kriminalfälle. Dieses Mal stehen dabei Familienmorde im Fokus von Jasmin und Katie. Der Fokus liegt in dieser Episode auf Katies Fall, der ausführlicher behandelt wird. Doch keine Sorge: In der übernächsten Folge dürft Ihr Euch dann über eine ausführliche Story von Jasmin freuen.
Katie behandelt den Fall Hinterkaifeck, bei dem eine ganze Familie samt ihrer Angestellten ermordet wurde. Über einhundert Verdächtige wurden im Laufe der Ermittlungen in Augenschein genommen, doch kein einziger von ihnen wurde angeklagt. Mysteriös also, ganz so wie es sich für einen Mystery-Podcast gehört. War es der Nachbar, ein Raubmörder, der geisteskranke Bäcker, der aus der Heil- und Pflegeanstalt geflohen ist oder steckt doch die Kirche dahinter? Wir gehen auf einige Theorien ein und stellen den verworrenen Fall überblicksartig vor.
Jasmin behandelt als Ergänzung zum Hinterkaifeck-Fall dann noch kurz den Fall der Bain Family Murders. Hier wurden alle Mitglieder einer Familie ausgelöscht – oder zumindest fast. Der älteste Sohn der Familie überlebte nämlich. Und er wurde angeklagt, die Morde begangen zu haben. Dank einer Bürgerinitiative wurde er nach zwölf Jahren im Gefängnis allerdings freigesprochen. Doch war das auch die richtige Entscheidung?
Die mysteriösen True Crime Fälle geben auf jeden Fall viel Stoff zum Nachdenken.
Also öffnet Euren Geist für das Verborgene und fühlt der Wahrheit auf die Spur!

*Erwähnt:

Hinterkaifeck:
hinterkaifeck.net
– Podcast Dunkle Heimat
– Buch „Hinterkaifeck: Autopsie eines Sechsfachmordes von Guido Golla“

Bain Family Murders:
– Podcast Black Hands – A family mass murder
– Bücher von Joe Karam (David and Goliath: the Bain family murders, Bain and Beyond, Innocent!: seven critical flaws in the conviction of David Bain, Trial By Ambush: The Prosecutions Of David Bain)
Website rund um den Fall David Bain

**Bei Fragen, Anmerkungen oder Wünschen zu dieser oder zu einer unserer anderen Folgen, schreibt uns gerne an info@gruselwusel-podcast.de

***Über eine positive Bewertung bei iTunes oder eine Weiterempfehlung an Eure Freunde und Bekannten würden wir uns freuen.