Schlagwort: Cold Case

Halloween Crimes & History (Ronald Sisman, Elizabeth Platzman & Arpana Jinaga) – 10. Folge

Ungeklärte Halloween True Crime Fälle (und ein kleines bisschen Geschichte)

In unserer zehnten Folge, die kurz vor Halloween erscheint, widmen wir uns genau diesem gruseligsten aller Tage des Jahres. Allerdings wird es in dieser Episode nicht wirklich spooky, denn wir widmen uns keinen Urban Legends und paranormalen Phänomenen, sondern (wieder einmal) ungeklärten True Crime Fällen. Diesmal mit dem Zusatz: Verbrechen, die an Halloween verübt worden sind.

Jasmin stellt uns den Fall von Ronald Sisman und Elizabeth Platzman vor. Die beiden wurden am 31.10.1981 in New York ermordet. Das besondere an diesem Fall: Ein verurteilter Serienmörder will den Mord vorausgesagt haben. Und: Es soll sich dabei um einen satanischen Ritualmord gehandelt haben. Jasmin erzählt uns die Hintergründe der Geschichte und geht darüber hinaus auch kurz auf den Serienmörder David Berkowitz – besser bekannt als „Son of Sam“ – ein.
Im Anschluss wird’s dann noch kurz etwas historischer: Jasmin informiert uns über die Geschichte von Halloween, die mit den Kelten zusammenhängt. Und sie erzählt uns die Legende von Jack O’Lantern.

Bei Katies True Crime Case geht es um einen Mord, der nach einer Halloween-Party im Jahr 2008 in Redmond, Washington verübt worden ist. Die 24-jährige Arpana Jinaga wurde in ihrem Apartment brutal getötet. Obwohl zahlreiche DNA-Spuren am Tatort vorhanden sind, wurde bislang kein Täter verurteilt.

*Erwähnt:

**Bei Fragen, Anmerkungen oder Wünschen zu dieser oder zu einer unserer anderen Folgen, schreibt uns gerne an info@gruselwusel-podcast.de

***Über eine positive Bewertung bei iTunes oder eine Weiterempfehlung an Eure Freunde und Bekannten würden wir uns freuen.

Verschwörungen im Vatikan – 8. Folge

Der Fall Emanuela Orlandi, Papst Johannes Paul I. und Co

In der achten Folge unseres Mystery-Podcasts Gruselwusel begeben wir uns auf die Spuren des Vatikans. Zahlreiche Verschwörungen ranken sich um den kleinen Stadtstaat, welcher der Sitz des Papstes und das Zentrum der katholischen Kirche ist.

Jasmin widmet sich im ersten Teil der Episode einem besonders spannenden Cold Case, der zahlreiche Verschwörungstheorien hervorgebracht hat: Das Verschwinden der 15-jährigen Emanuela Orlandi stellt die Bevölkerung bis heute vor ein großes Rätsel. Wurde das Mädchen von der Mafia entführt? Ist der Vatikan selbst für den Tod von Emanuela verantwortlich? Oder wurde das Mädchen als Druckmittel genutzt, um eine Freilassung des türkischen Rechtsextemisten Mehmet Ali Ağca zu erpressen? Jasmin stellt uns den True Crime Fall und seine Umstände vor und gibt einen Einblick in die zahlreichen Theorien, die sich um das Verschwinden von Emanuela Orlandi ranken.

Katie übernimmt in dieser Folge den weniger ausführlichen Teil und stellt uns ein paar kurze Geschichten rund um den Vatikan vor. Da es nach dem Fall um Emanuela Orlandi genug zu verdauen gibt, geht Katie nur oberflächlich auf die einzelnen Fälle ein. Unter anderem bespricht sie den Tod des Papstes Johannes Paul I., das dritte Geheimnis von Fátima und den Mord am Schweizer Garde Kommandant Alois Estermann.

*Erwähnt:

**Bei Fragen, Anmerkungen oder Wünschen zu dieser oder zu einer unserer anderen Folgen, schreibt uns gerne an info@gruselwusel-podcast.de

***Über eine positive Bewertung bei iTunes oder eine Weiterempfehlung an Eure Freunde und Bekannten würden wir uns freuen.